Allgemein

Anita bloggt!

Endlich ist es soweit!

Hier kommt mein erster Post auf Anita´s Lifeblog.

Schon jetzt bin ich ganz aufgeregt. Aufgeregt auf das, was kommt. Aufgeregt auf das, was daraus wird.

In erster Linie sehe ich das Bloggen und Blogschreiben als Nebentätigkeit und Hobby.

Eine Mama ist die Allrounderin. Sie hat ich viele Aufgaben zu Hause. Täglich muss der ganze Haushalt erledigt werden, während man (ganz nebenbei :)) auf das Kind aufpasst. Alles muss laufen. Das Bloggen ist mein kleines Hobby und Ablenkung im Alltag.

In meinen Blogbeiträgen möchte ich mit dir meine Erfahrungen in den folgenden Kategorien teilen:

MOMLIFE

BABYWORLD

KIDSWORLD

Im Folgendem erläutere ich dir, um was es sich in den einzelnen Kategorien handelt. Was dich dort ungefähr erwartet und du für Beiträge lesen wirst. Zu viel wird aber nicht verraten, denn dann nehme ich dir die Spannung weg. 🙂

1. MOMLIFE

In dieser Kategorie wird mein Alltag als Mama im Fokus sein. Wie schon gesagt, sehe ich mich als Allrounderin in der Familie. Ehefrau, Mutter, Babysitter und Haushälterin – alles in einem. Die Zeit für die alltäglichen Aufgaben ist immer begrenzt. Schließlich möchte man als Frau auch noch Zeit für sich und einige Freizeitaktivitäten haben.

Fragen wie:

  • Wie schaffe ich es, alles unter einen Hut zu bekommen?
  • Was bleibt mir als persönliche Zeit übrig?

2. BABYWOLRD

Manchmal sind die kleinsten Dinge im Leben, die Größten für uns. Das erste Kind. Eine herausfordernde und zugleich besondere Zeit. Unsere Tochter ist jetzt fast ein Jahr alt. Es geht um Babys erste Lebensjahr, welches wir gemeinsam als Eltern gemeistert haben.

Fragen wie:

  • Was ist im ersten Lebensjahr wichtig?
  • Auf was muss ich achten und was sollte ich wissen?

3. KIDSWORLD

Hier dreht sich alles um das Leben in der Familie mit einem Kleinkind. Kinder machen die Familie erst zu einer richtigen „Familie“.

Fragen wie:

  • Was kann man als Familie mit (Klein)kindern unternehmen?
  • Was verändert sich im Leben, sobald Kinder da sind?

Im Laufe der Zeit werden evtl. neue Kategorien dazu kommen oder ich werde Änderungen vornehmen. Das bleibt heute noch offen. Für meinen Start als Bloggerin sind es die Themen MOMLIFE, BABYWORLD, KIDSWORLD, die mir unter den Nägeln brennen.

Hintergrund der Idee zum Bloggen

Die Idee zum Bloggen entstand in der Zeit als ich zu Hause war. Erst war ich auf Jobsuche, dann kam die Schwangerschaft und nun bin ich in Elternzeit. Die meiste Zeit verbringe ich mit meinem Baby zu Hause.

Dabei habe ich gemerkt, wie viele Mamablogger es gibt. Ich habe mich selber für das Lesen und Nachschlagen im Netz und den Sozialen Medien interessiert. Viele gute Ideen und Tipps mitgenommen. Auch bei Problemen und Herausforderungen hat mir so mancher Bericht geholfen. Es ist eine freundschaftliche Community, man ist nicht alleine und fühlt sich verstanden.

Jetzt möchte ich mich selber auf den Weg machen. Als Mamablogger.

Willst du mich dabei begleiten? Dann melde dich für den Newsletter an, so verpasst du nichts. Schreibe mir auch gerne einen Kommentar, welches Thema dich als Mama interessieren würde.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.